Trading-Idee Siemens

Trading-Idee Siemens

Siemens notiert aktuell an einem Gap-Widerstand im Bereich 97,00 - 97,50 Euro. Dieser Widerstand stellt ein mögliches Short-Niveau dar, von welchem aus die Aktie in Richtung 94,00 Euro fallen könnte. Der Stop-Loss macht im Bereich 98,60 Euro Sinn. Im Siemens Put-Hebelzertifikat WKN: GM6WFS entspricht dies einem Kurs von 0,95 EUR (Berechnet auf einen Basispreis von 108,14 EUR). Jeder einzelne Trade hat mit Glück zu tun. Nach einer Vielzahl eingegangener Trades, weicht das Glück der Wahrscheinlichkeit! Riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes! Der Handel mit Wertpapieren unterliegt hohen Risiken und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Der Einsatz von Futures, Optionen und CFDs kann zu einem höheren Verlust als dem eingesetzten Kapital führen (Nachschusspflicht). Beste Grüße Ihr Mario Steinrücken www.tradingblog-academy.de...
Read More
Siemens – die Party geht weiter…

Siemens – die Party geht weiter…

Siemens hatten wir zuletzt als "Dividenden-Star" vorgestellt und auf den Ausbruch aus der breiten Range hingewiesen. In den letzten Tagen hatte sich eine weitere Range mit oberem Widerstand bei 117,50 EUR gebildet. Diese Range wurde nun wieder nach oben verlassen und der Markt sucht sich den nächsten Haltepunkt. Die nächste Hürde liegt nun (kurzfristig) bei 120,00 EUR. Hier ist wieder mit einer Reaktion (Range oder Korrektur) zu rechnen. Aber nicht vergessen - der Trend ist aufwärts gerichtet. An den Widerständen wird tendenziell nur eine Pause eingelegt! Beste Grüße Mario Steinrücken...
Read More
Siemens an entscheidender Chartmarke!

Siemens an entscheidender Chartmarke!

Will der Dax nachhaltig steigen, muss Siemens als Schwergewicht mitziehen! Betrachten wir das Big-Picture, Siemens im Wochenchart, stehen die Chancen für eine Trendfortsetzung sehr gut. Die Aktie hat Ende 2016 mit einer deutlichen Trendbeschleunigung das Fundment für einen langfristigen Aufwärtstrend gesetzt. Seit 2011 hatten sich vorher diese leicht höheren Hochs als Konsolidierungsformation gezeigt. Die alte Verbindungslinie der Hochs hat in den letzten Wochen bereits als Unterstützung gehalten. Ob, oder unter welchen Voraussetzungen sich nun eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 135,00 Euro anschließen kann, schauen wir uns im Stundenchart an. Seit Mitte August bewegt sich Siemens in einer Seitwärtsbewegung mit einem Range-High als Widerstand zwischen 113,00 und 113,50 Euro und einer Range-Low-Unterstützung zwischen 108,00 und 108,50 Euro. Bei einem Ausbruch (Stundenschlusskurs über 113,50 Euro) kann mit erhöhter Wahrscheinlichkeit von einem Trendweschsel ausgegangen werden. Bei einem Ausbruch über den Range-Widerstand zeigen Lang- und Kurzfristchart wieder in eine Richtung. Meine Dividendenhistorie reicht zurück bis in das Jahr 1995. Seit dem wurde bei Siemens in keinem Jahr die...
Read More