US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

Im gestrigen Handelsverlauf hat sich das Chartbild in den US-Aktienindices deutlich verschlechtert! Der S&P 500 war zuvor über den Widerstandsbereich 2.665 – 2.680 Pkt. ausgebrochen. Im Anschluss wurde das Ausbruchsniveau erneut getestet. Trotz geringem Handelsvolumen beim Ausbruch war eine Long-Position die fachlich richtige Entscheidung. Gestern wurde die Unterstützung deutlich und mit Hochdruck unterschritten. Dabei wurden auch die zwei High Volume Nodes der vorherigen Range durchbrochen. Aber alleine ein Blick auf den dynamischen Abverkauf spricht Bände – die Käufer haben aufgegeben! Die gestrige Abwärtsbewegung kommt einer Kapitulation der Bullen gleich. (mehr …)...
Read More
Nasdaq 100 – wird die nächste Rally gestartet?

Nasdaq 100 – wird die nächste Rally gestartet?

Der Nasdaq Futures steigt über den Widerstand bei 6.650 Punkten und generiert damit ein Kaufsignal! Nächste Ziele 6.850 und 7.000 Punkte! Damit der Ausbruch nachhaltig dynamisch verlaufen kann, fehlt eigentlich nur noch der Ausbruch im S&P 500! Dieser hängt allerdings aktuell noch an seinem Widerstand fest. Übernehmen im S&P die Verkäufer das Zepter, könnte dies auf die Nasdaq abfärben und hier für einen Fehlausbruch sorgen. (mehr …)...
Read More
Micron Technologies vor Korrektur?

Micron Technologies vor Korrektur?

Der langfristige Aufwärtstrend in Micron Technologies ist völlig intakt. In den letzten drei Handelstagen viel es den Bullen allerdings schwer, neue Hochs zu erreichen. Das könnte ein Zeichen einer bevorstehenden Korrektur sein. Tief muss Micron nicht fallen – dafür ist die Aufwärtsbewegung eindeutig zu steil. Kurzfristige Rücksetzer in den Bereich um 39,00 USD sind aber durchaus drin – für kurzfristig ausgerichtete Trader also interessant. Die Range der letzten drei Tage wird über den weiteren Aufwärtstrend (zumindest kurzfristig) entscheiden. Behalten die Käufer die Oberhand und pushen Micron über 42,20 USD, dürfte es zu einer dynamischen Trendfortsetzung kommen. Fällt die Aktie unter 41,40 USD ist mit einem schnellen Rücksetzer bis 40,40 USD im ersten Schritt zu rechnen. Das nächste Ziel, sofern weitere Schwäche entsteht, liegt dann im Bereich um 39,00 USD! Good Trades Mario Steinrücken...
Read More
APPLE – Achtung, jetzt geht`s abwärts…

APPLE – Achtung, jetzt geht`s abwärts…

Der iPhone-Hersteller ist Ende September unter eine wichtige "Make or Brake" Linie gefallen. Damit hat sich das Chartbild kurzfristig auf bärisch eingestellt. Nach dem Ausbruch unter die Make or Brake Linie wurde das große Gap von Anfang August geschlossen. Aktuell notiert Apple wieder an der MoB und natürlich gilt "eine Unterstützung wird, sobald gebrochen, zum Widerstand" = Short-Chance!!! So müssen wir uns vom aktuellen Niveau mit einem erneuten Abtauchen Richtung 149 USD einstellen. Die markanteste Unterstützung liegt im Bereich 142 - 143 USD. Je nach aufkommender Dynamik kann dieses Niveau in den nächsten Wochen angelaufen werden. Das negative Szenario ist hinfällig, wenn sich Apple über 156, besser noch über 159 USD festsetzt. Alles Gute Mario Steinrücken...
Read More