Crash-Chance / Gefahr?

Crash-Chance / Gefahr?

Der breit aufgestellte S&P 500 deutet aktuell ein holpriges Börsenjahr 2019 an! Der Bullenmarkt ist nun auch nach markttechnischen Trendgedanken beendet. Kurz vor Toreschluss hat sich ein neues Jahrestief gezeigt und damit die Bären auf den Plan gerufen. Kurzfristig ist der Markt überverkauft und eine Erholung in die Bereiche 2.550 und 2.600 Punkte ist gut möglich. Dort ist dann aber wieder mit einsetzendem Verkaufsdruck zu rechnen. Dieser kann zu einem weiteren Rückgang bis (idealerweise) 1.800 Punkte führen. Ob dies aber tatsächlich so kommt, weiß NIEMAND! (mehr …)...
Read More
S&P 500 – Big Picture Ziele

S&P 500 – Big Picture Ziele

Ja, der S&P 500 ist weit gelaufen! Ja, der S&P 500 ist von seiner historischen Bewertung (KGV) teuer! Ja, der Markt benötigt eine Abkühlung! ABER - Trends laufen oft weiter als man denkt... Aktuell ist der Trend intakt und deshalb sind Rücksetzer eine Long-Chance! Man sollte auf dem aktuellen Niveau nicht auf den "Big Run" spekulieren, aber mit Sicht auf die nächsten Wochen weiter in Trendrichtung einzusteigen ist aktuell das, was man machen muss. (mehr …)...
Read More
S&P auf zum Allzeithoch!

S&P auf zum Allzeithoch!

Nachdem der S&P 500 zuletzt auf ein neues Allzeithoch gestiegen ist, hat der breite US-Index gestern das alte Ausbruchsniveau zwischen 2.870 und 2.880 Punkten getestet. Nun besteht eine gute Chance, dass die Käufer wieder aktiv werden und den S&P auf ein neues Allzeithoch pushen. Ein Tagesschlusskurs unter der Unterstützung wäre ein schlechtes Zeichen und würde einen Fehlausbruch vermuten lassen.  (mehr …)...
Read More