Silber an wichtiger Unterstützung

Silber an wichtiger Unterstützung

Der Preis für Silber hält sich aktuell etwas besser als der Goldpreis. Das Silber notiert aktuell an einer kurzfristig wichtigen Unterstützung zwischen 16,85 und 16,95 USD. Vom aktuellen Niveau kann mit einer Aufwärtsbewegung bis 17,50 USD gerechnet werden. Zeigt Silber weitere Stärke liegen die weiteren Ziele bei 17,87 und 18,25 USD. Kann die Unterstützung von den Käufern nicht gehalten werden, ist mit einem erneuten Test de Oktober-Tiefs bei 16,60 USD zu rechnen. Zwischen 15,00 und 15,50 USD bestehen gute Chancen für eine langfristige Stabilisierung, falls das Silber kurzfristig weiterhin zur Schwäche neigt. Good Trades Mario Steinrücken...
Read More
Gold & Silber – das war noch nicht alles!

Gold & Silber – das war noch nicht alles!

Der Goldpreis bewegt sich seit einigen Tagen von 1.308 in Richtung 1.320 USD. Die kurzfristige Aufwärtsbewegung startete knapp über dem markanten Unterstützungsniveau bei 1.300 USD. Damit könnte die mittelfristige Aufwärtsbewegung weiter fortgesetzt werden. Wenn... das Wörtchen "wenn" nicht wär... Der Goldpreis bewegt sich in den letzten Tagen nicht wirklich dynamisch aufwärts und steuert auf einen Widerstand zwischen 1.322 und 1.324 USD zu. Schaffen es die Bullen nicht, das Gold über diesen Bereich zu pushen, droht eine weitere Verkaufswelle. Hier dürfte die Abwärtsbewegung aber auch ein Ende finden und zumindest im ersten Anlauf eine handelbare Gegenreaktion stattfinden. Was macht das Silber? Hier schaut das kurzfristige Chartbild nicht sonderlich gut aus. Wir sehen Dynamik in der Abwärtsbewegung und eher korrektives Kaufverhalten. Weitere Rücksetzer bis 16,90 und 16,25 USD sind in den nächsten Tagen nicht auszuschließen. Das Chartbild wird bullisch sobald der Widerstand 17,66 - 17,78 USD überwunden wurde. Bronce, Silber & Gold... Jetzt für den kostenfreien Newsletter anmelden und wöchentlich über Dax, S&P, Gold & EUR/USD informiert sein! Good...
Read More
Gold – wie weit kann die Reise gehen?

Gold – wie weit kann die Reise gehen?

Wohin geht die Reise im Gold? Weiter aufwärts!! Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an den folgenden Goldchart. Diese Analyse wurde noch bei Cashkurs-Livetrading und Cashkurs.com vorgestellt. Wie es aktuell ausschaut, war ich damals etwas zu ungeduldig bei der Ausprägung der Korrekturwelle 2. Dies ist ein häufiger Fehler bei der Wellenanalyse – man vergisst sehr schnell, wie lange Korrekturbewegungen dauern (obwohl der Markt sich die meiste Zeit innerhalb irgendeiner Korrektur/Range befindet). Damals bin ich davon ausgegangen, dass die Welle 2 bereits abgeschlossen wurde. Die Make or Brake Linie für mögliche Stopps wurde nicht unterschritten. Man kann mit seiner Zählung also auch etwas daneben liegen und dennoch gewinnen. Widmen wir uns der Gegenwart und schauen uns die aktualisierte Wellenzählung an. Sehr markant ausgeprägt ist die „a-b-c Flat-Formation“, welche die Welle (ii) darstellen müsste. Das passt auch sehr gut zur Dynamik der letzten Tage im Gold. Wir sollten uns also aktuell im „Filetstück“ der Aufwärtsbewegung – der Welle 3 befinden. Das Kursziel von Welle...
Read More