US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

Im gestrigen Handelsverlauf hat sich das Chartbild in den US-Aktienindices deutlich verschlechtert! Der S&P 500 war zuvor über den Widerstandsbereich 2.665 – 2.680 Pkt. ausgebrochen. Im Anschluss wurde das Ausbruchsniveau erneut getestet. Trotz geringem Handelsvolumen beim Ausbruch war eine Long-Position die fachlich richtige Entscheidung. Gestern wurde die Unterstützung deutlich und mit Hochdruck unterschritten. Dabei wurden auch die zwei High Volume Nodes der vorherigen Range durchbrochen. Aber alleine ein Blick auf den dynamischen Abverkauf spricht Bände – die Käufer haben aufgegeben! Die gestrige Abwärtsbewegung kommt einer Kapitulation der Bullen gleich. (mehr …)...
Read More