S&P 500 Futures Stundenchart erstellt mit Guidants.com

Nach dem 200-Punkte-Absturz seit Anfang Oktober bleibt der S&P 500 im Bären-Modus. Die seit zwei Tagen laufende Konsolidierung verläuft bislang auf niedrigem Niveau, was ein Zeichen für weitere Schwäche ist. Ein Anstieg bis 2.800 Punkte ist durchaus möglich. Von dort sollte es dann aber erneut weiter abwärts in Richtung 2.700 und 2.615 Punkte gehen.

Ein mögliches S&P Put-Hebelzertifikat ist z.B. die WKN: GM7B6C. Bei 2.800 Punkten im S&P sollte das Hebelzertifikat bei ca. 1,28 EUR stehen (Basispreis 2.949 Pkt. und EUR/USD 1,1555).

Good Trades

Mario Steinrücken

2 Comments

  • Weldox

    Hallo Herr Steinrücken,

    freue mich immer über Ihre Ausblicke und Empfehlungen, bin ihnen von Cashkurs hierher gefolgt :).
    Und gucke nun öfter mal rein.

    Vielen dank für ihre tolle Arbeit.

    Grüße Weldox.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.