09.04.2019 Update RWE: Die Aktie verharrt auf hohem Niveau, Kaufdruck zur Trendfortsetzung kommt aber ebenfalls nicht auf. Stop-Loss auf 23,60 Euro nachziehen (Break-Even) und abwarten…

RWE 30-Minuten-Chart erstellt mit Guidants.com

RWE steht seit einigen Tagen deutlich unter Strom. Die Aktie hat zuletzt den Ausbruch über 22,15 – 22,65 Euro geschafft. Ein Ausbruch über einen markanten Range-Widerstand endet häufig in einer Trendbewegung, die sich bereits über einige Tage gezeigt hat.

Seit dem 26.03. wird die Ausbruchsbewegung korrigiert. Diese Korrektur könnte bis zum Ausbruchsniveau zurücklaufen, muss sie aber nicht! Die ersten kurzfristig aggressiven Einstiegsmarken liegen bereits im Bereich 23,40 – 23,60 Euro.

Die nächste Charttechnische Hürde befindet sich zwischen 25,20 und 25,60 Euro. Dort sollte bei Anzeichen von Trendschwäche mindestens ein Teilgewinn realisiert. werden.

Ein mögliches RWE Call-Hebelzertifikat ist die WKN: GA3Z1B.

Riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes!

Der Handel mit Wertpapieren unterliegt hohen Risiken und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Der Einsatz von Futures, Optionen und CFDs kann zu einem höheren Verlust als dem eingesetzten Kapital führen (Nachschusspflicht).

Diese Analyse stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

Ihr

Mario Steinrücken

Professionelles Trading lernen mit der Tradingblog Academy!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.