Fahrplan S&P 500

Fahrplan S&P 500

Der S&P 500 befindet sich weiterhin in einem mittelfristigen Aufwärtstrend, der allerdings im Bereich um 2.810 Punkte an eine größere Hürde stößt. In den letzten 3 Tagen hat sich eine bislang leichte, auf hohem Niveau verlaufende Korrekturformation gebildet. Im Bereich 2.740 Pkt. befindet sich ein kurzfristiges Kaufniveau. Von dort kann es zum Test des übergeordneten Widerstandes um 2.810 Punkte kommen. (mehr …)...
Read More
Sturm & Starkregen – Rück/Versicherer im Chart-Check

Sturm & Starkregen – Rück/Versicherer im Chart-Check

Vor allem Starkregen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dank des voranschreitenden Klimawandels müssen Versicherungskonzerne und Rück-Versicherer in den nächsten Jahren und wohl auch in den nächsten Jahrzehnten immer größere Aufwendungen in diesem Bereich stemmen. Wir wagen einen Blick auf die Charts der größten Rückversicherer. (mehr …)...
Read More
Gold – never ending Range

Gold – never ending Range

Nachdem der Goldpreis aus der seit Jahresanfang andauernden Range zwischen 1.307 - 1.365 USD nach unten ausgebrochen ist, war mit weiterem Verkaufsdruck zu rechnen. Bislang ist allerdings nichts passiert, Bullen und Bären kämpfen um die Vorherrschaft... Sobald sich der Goldpreis über 1.310 USD stabilisiert, haben die Bullen gewonnen. Bislang sind die Bären noch leicht im Vorteil.  Hier sehen wir die kurzfristige und relative enge Range zwischen 1.294 und 1.306 USD. Ein Ausbruch aus dieser Range wird die Richtung für die nächsten Wochen vorgeben. Da sich der Goldpreis aktuell noch unterhalb der großen Range befindet und Angst ein stärkeres Gefühl ist als Gier, dürfte die Dynamik nach unten stärker ausfallen als dies bei einem Ausbruch nach oben zu erwarten ist. Möglicher Call: GM2QF8 / möglicher Put: GM2QEL Der Markt wird entscheiden... Ihr Mario Steinrücken...
Read More
Ausbruch im S&P 500

Ausbruch im S&P 500

Nach einem Fehlausbruch unter die Range-Unterstützung im Bereich um 2.700 Punkte ist es zu einem dynamischen Anstieg in die entgegengesetzte Richtung gekommen. Nun ist der S&P über den Range-Widerstand bei 2.740 Punkten ausgebrochen. Solange sich der Markt nun über der kurzfristigen "Make or Brake" Unterstützung zwischen 2.727 - 2.730 Punkten aufhält, besteht eine gute Chance auf einen weiteren Anstieg in Richtung 2.790 - 2.800 Punkte. Sollten die Verkäufer das Ruder übernehmen und den S&P unter 2.727 Punkte drücken, geht die Seitwärtsbewegung in eine Verlängerung über. Ziele nach unten wären dann wieder bei 2.700, 2.680 und 2.660 Punkten. Mögliches kurzfristiges Call-Hebelzertifikat ist die WKN: GM2DM1. 2.740 Punkte im Index entsprechen ca. 1,16 Euro im Zertifikat. 2.727 Punkte entsprechen ca. 1,04 Euro (gerechnet bei einem Basispreis von 2.605 Punkten und einem EUR/USD bei 1,1690. Good Trades Mario Steinrücken   ...
Read More
DAX rutscht ab…

DAX rutscht ab…

Zum heutigen Handelsstart fällt der DAX deutlich dynamischer als erwartet. Ist das nun ein erster Vorbote für das anvisierte Korrekturziel im Bereich 12.750-12.800? Zumindest wird ein kurzfristig ausgerichteter Short im Bereich 13.050 - 13.070 Punkten interessant. Ein Stop-Loss macht im Bereich 13.130/13.140 Punkten Sinn. Mögliches Put-Hebelzertifikat WKN: GM0BL6. Good Trades Mario Steinrücken...
Read More