Henkel Stundenchart – Hier geht`s zu TradingView

Henkel bewegt sich nun seit Mitte Februar innerhalb einer Trading-Range. Vor wenigen Tagen hat es einen ersten Ausbruchsversuch unter die Range-Unterstützung im Bereich um 87,00 Euro gegeben. Nun ist erneut deutlicher Verkaufsdruck zu spüren und diesmal könnte die Aktie deutlicher absacken. Die nächst größere Unterstützung liegt zwischen 80,70 und 82,00 Euro. Bei 81,60 Euro befindet sich eine Volumen-Unterstützung, die zu einer ersten Gewinnmitnahme einlädt.

Ein Stop-Loss macht über dem letzten kleinen Verlaufshoch bei 88,20 Euro Sinn.

Riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes! Der Handel mit Wertpapieren unterliegt hohen Risiken und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen

Testen Sie die Tradingblog Academy für 14 Tage ohne Risiko!

Ihr Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.