Henkel ist gerade über einen mehrwöchigen Widerstand im Bereich 97,50 Euro ausgebrochen. Damit sind Anschlusskäufe und entsprechende Dynamik zu erwarten. Ein Stop-Loss kann aggressiv bei 97,20 Euro platziert werden. Das erste Kursziel liegt im Bereich 101,00 Euro.

Mögliches Hebelzertifikat mit der WKN: GL0ETS. Der Stop-Loss bei 97,20 Euro entspricht im Hebelzertifikat einem Kurs von 1,85 Euro.

Sollte es nun zu einem dynamischen Rücksetzer unter 97,00 Euro kommen, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Fehlausbruchs. In diesem Fall sollte Henkel zügig in Richtung 93,00 Euro fallen. Mögliches Put-Hebelzertifikat WKN: GM3HH2.

Good Trades

Mario Steinrücken
www.tradingblog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.