Der Goldpreis ist am Freitag aus einer seit Anfang des Jahres andauernden Range nach oben ausgebrochen. Nun dient der ehemalige Range-Widerstand im Bereich 1.295 – 1.298 USD als Unterstützung bzw. optimales Einstiegsniveau. Der Stop-Loss macht im Bereich 1.288 USD Sinn. Das nächste übergeordnete Kursziel liegt im Bereich 1.360 USD.

Ein mögliches Call-Hebelzertifikat ist die WKN: GA051J

Jeder einzelne Trade hat mit Glück zu tun. Nach einer Vielzahl eingegangener Trades, weicht das Glück der Wahrscheinlichkeit!

Riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes!

Der Handel mit Wertpapieren unterliegt hohen Risiken und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Der Einsatz von Futures, Optionen und CFDs kann zu einem höheren Verlust als dem eingesetzten Kapital führen (Nachschusspflicht).

Ihr Mario Steinrücken

www.tradingblog-academy.de