Der EUR/USD hat sich fast den ganzen Juli in einer relativ engen Range zwischen 1,16 und 1,1750 bewegt. Diese Range hat sich über einem langfristigen Unterstützungsniveau gebildet. Sobald der Euro Stärke zeigt und über 1,1750 ansteigt, kann es zu einer Trendbewegung in Richtung 1,20 – 1,21 kommen.

Wer nicht die Zeit hat, den Verlauf eng zu verfolgen, kann z.B. eine Stop-Buy-Limit-Order platzieren um sich bei einem Ausbruch in eine Position einstoppen zu lassen. Dazu kann das EUR/USD Call-Hebelzertifikat WKN: GD45U7 genutzt werden. Als Stop-Buy Trigger nehmen wir 1,1770 mit Limit 1,1775 bzw. 3,46 Euro im Hebelzertifikat mit Limit 3,50 Euro.

Herzliche Grüße

Ihr Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.