E.ON 30-Minuten-Chart erstellt mit Guidants.com

Der Energieversorger E.ON ist heute unter eine wichtige Unterstützung zwischen 8,72 und 8,77 Euro gefallen. Die ehemalige Unterstützung wird zum Widerstand und lädt zu einem Short-Trade ein. 
Der optimale Short-Einstieg liegt bei 8,72 Euro. Ein Stop-Loss macht bei 8,835 Euro Sinn. Das erste Kursziel liegt bei 8,45 Euro. Sollte die erwartete Abwärtsbewegung dynamisch ausfallen, ist ein Rücksetzer bis 8,00 Euro denkbar.

Mögliches E.ON Put-Hebelzertifikat mit der WKN: GM4BEM. Das Short-Limit in der Aktie entspricht einem Kurs von ca. 1,65 Euro im Hebelzertifikat. Stop-Loss 1,53 Euro und Kursziel 1,92 Euro (Berechnet auf einen Basispreis 10,37 Euro).

Bitte beachten Sie, dass der Handel mit Hebelzertifikaten zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann!

Beste Grüße

Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.