EON 30-Minuten-Chart / zum vergrößern anklicken

 

Zum Start der neuen Handelswoche bietet E.ON eine interessante Long-Chance.

Die Aktie ist in den letzten Tagen von 10,80 auf aktuell 9,80 Euro gefallen. Im Bereich um 9,70 Euro befindet sich eine starke Unterstützung. Ein Einstieg ist zwischen 9,70 und 9,90 Euro sinnvoll. Ich platziere einen aggressiven Stop-Loss bei 9,60 Euro. Steigt E.ON auf 10,10 Euro, wird der Stop-Loss auf den Kaufkurs nachgezogen. Das erste Kursziel liegt bei 10,30 Euro. Das zweite Kursziel liegt mit 10,70 Euro im Bereich des letzten Verlaufshochs.

Ihr

Mario Steinrücken

 

Handeln Sie nicht einfach Signale nach – lernen Sie zu traden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.