Zum heutigen Handelsstart fällt der DAX deutlich dynamischer als erwartet. Ist das nun ein erster Vorbote für das anvisierte Korrekturziel im Bereich 12.750-12.800?

Zumindest wird ein kurzfristig ausgerichteter Short im Bereich 13.050 – 13.070 Punkten interessant. Ein Stop-Loss macht im Bereich 13.130/13.140 Punkten Sinn.

Mögliches Put-Hebelzertifikat WKN: GM0BL6.

Good Trades

Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.