Der DAX dürfte die Woche im Bereich des Range-Breakout zwischen 12.910 – 12.930 Punkten starten. Dort ist mit einer Aufwärtsbewegung bis zum Gap-Close um 13.030 Punkte zu rechnen. Ein weiterer Anstieg bis 13.150 Punkte ist ebenfalls nicht auszuschließen. Sobald der Dax aber unter 12.850 Punkte fällt, trübt sich das Chartbild ein und ein weiterer Rücksetzer bis 12.600 Punkte muss eingeplant werden.

Ein mögliches DAX Call-Hebelzertifikat ist die WKN: GM3A3C. 12.930 Punkte im Dax entsprechen ca. 3,54 Euro im Hebelzertifikat (Basispreis 12.576 Pkt.).

Ihr Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.