Der Dax ist zur heutigen Markteröffnung mit einem Gap unter 12.400 Punkte gefallen und gewinnt damit weiter an Dynamik. Momentan stehen alle Zeichen auf einen Test der Unterstützung um 12.150 Punkte. Im weiteren Verlauf ist auch ein Rücksetzer bis zum Jahrestief bei 11.726 Punkten nicht auszuschließen.

Kurzfristige Short-Niveaus liegen bei 12.400 und bei 12.490 – 12.520 Punkten. Von Entspannung und weiterer Range-Bewegung kann eigentlich erst dann gesprochen werden, wenn sich der DAX zurück über 12.600 Punkte kämpft.

Ein mögliches Dax Put-Hebelzertifikat um von einer weiteren Abwärtsbewegung zu profitieren, ist z.B. die WKN: GM3LHV. Bei 12.400 Punkten im Dax notiert das Hebelzertifikat bei ca. 6,25 Euro. 12.500 Punkte entsprechen ca. 5,25 Euro.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Handelswoche!

Ihr Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.