Dax 30 Minuten Chart erstellt mit Guidants.com

Nachdem der Dax Ende Februar den Widerstand im Bereich um 11.400 Punkte überwunden hatte, wurde dieses Niveau zur Unterstützung. Die letzte dynamische Abwärtsbewegung ab 11.800 Punkten deutet eine Abschwächung des 2019er Aufwärtstrends an.

Nachdem das Niveau um 11.400 Punkte nun mehrfach angelaufen wurde und der Aufwärtstrend sich bislang nicht weiter fortsetzen konnte, bekommt die Unterstützung eine besondere Bedeutung. Sollten die Verkäufer die Oberhand gewinnen und den Dax unter die 11.400-Punkte-Marke drücken, wechselt der mittelfristige Trend von bullish auf bearish!

Der erste Kontakt mit der neu entstandenen „Make or Break“ Linie dürfte allerdings genügend Käufer anlocken um zumindest eine handelbare Gegenreaktion zu erzeugen.

Good Trades

Ihr Mario Steinrücken

Daytrading lernen in der Tradingblog Academy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.