Dax Stundenchart erstellt mit Guidants.com

Der Dax hat gestern perfekt auf der Gap-Unterstützung im Bereich 12.130 – 12.170 Punkte aufgesetzt. Nach dem 1.000-Punkte-Absturz innerhalb weniger Tage war eine Erholung überfällig. Diese Erholung kann sich bis 12.565 – 12.645 Punkte fortsetzen. An dieser Hürde wird es für den deutschen Leitindex erneut schwierig.

Erst wenn sich der Dax über 12.800 Punkten etablieren kann, ist davon auszugehen, dass wir in den nächsten Wochen kaum merklich neue Tiefs unter 12.150 Punkten sehen werden.

Bei einem weiteren Abverkauf unter 12.150 Punkte werden die Big Picture Make or Brake Linie bei 11.770 Punkten angelaufen. Sollte auch diese nicht halten, liegen die nächsten Ziele bei 11.400 – 11.500 und später bei 10.800 Punkten.

Good Trades

Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.