DAX 30-Minuten-Chart erstellt mit Guidants.com

Nachdem der letzte Short-Trade im DAX um knapp 9 Punkte ausgestoppt wurde, ergibt sich nun eine mögliche Long-Chance. Denn der deutsche Leitindex verharrt an dem Widerstand zwischen 12.400 und 12.430 Punkten, auf relativ hohem Niveau. Dies ist ein Zeichen für eine anstehende Trendfortsetzung in Richtung 12.600 Punkte.

Fällt der Dax hingegen unter 12.250 Punkte, trübt sich das aktuell bullische Chartbild ein und Rücksetzer bis 12.150 Punkte müssen in Betracht gezogen werden.

Ein mögliches Hebelzertifikat für eine Long-Position im Dax ist der Call WKN: GM6MLX.

Der Handel mit Hebelzertifikaten ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes!

Good Trades

Mario Steinrücken

Besuchen Sie die Tradingblog Academy!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.