Continental Stundenchart erstellt mit TradingView.com!

Continental hat gerade das Verlaufstief im Bereich 118,00 bis 120,00 Euro getestet und mit einer dynamischen Aufwärtsbewegung direkt als Unterstützung bestätigt. Dieser direkt aufgekommene Kaufdruck ist als Zeichen der Stärke zu werten. Kleine Kursrücksetzer könnten nun für einen Long-Einstieg genutzt werden um auf einen weiteren Anstieg in Richtung 133,00 bis 135,00 Euro zu spekulieren.

Der Stop-Loss wird bei 118,00 Euro platziert. Aggressive Trader wählen einen engeren Stop-Loss z.B. im Bereich 121,00 Euro.

Diese Trading-Idee kann z.B. mit dem Continental Call-Hebelzertifikat WKN: GM9SRF abgebildet werden.

Langfristig profitables Trading lernen Sie in der Tradingblog Academy!

Handeln Sie mit Hebelzertifikaten nur dann, wenn Sie deren Wirkungsweise zu 100% verstanden haben. Der Handel mit Hebelzertifikaten ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Bitte riskieren Sie pro Trade maximal 1% Ihres Depotwertes. Diese Trading-Idee stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar.

Ihr Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.