US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

US-Aktienindices – das schaut nicht gut aus!

Im gestrigen Handelsverlauf hat sich das Chartbild in den US-Aktienindices deutlich verschlechtert! Der S&P 500 war zuvor über den Widerstandsbereich 2.665 – 2.680 Pkt. ausgebrochen. Im Anschluss wurde das Ausbruchsniveau erneut getestet. Trotz geringem Handelsvolumen beim Ausbruch war eine Long-Position die fachlich richtige Entscheidung. Gestern wurde die Unterstützung deutlich und mit Hochdruck unterschritten. Dabei wurden auch die zwei High Volume Nodes der vorherigen Range durchbrochen. Aber alleine ein Blick auf den dynamischen Abverkauf spricht Bände – die Käufer haben aufgegeben! Die gestrige Abwärtsbewegung kommt einer Kapitulation der Bullen gleich. (mehr …)...
Read More
DAX – jetzt geht es um die Wurst!

DAX – jetzt geht es um die Wurst!

Die erste große Hürde ist im Dax erreicht. Das Widerstandsniveau zwischen 12.450 und 12.520 Punkten kann als „Make or Brake“ Bereich gesehen werden. Die Käufer müssen diese Hürde nehmen um den Dax längerfristig zu stabilisieren. Gelingt der Sprung über den Widerstand, wartet die nächste Hürde bei 12.750 – 12.800 Punkten. Je weiter der Dax steigt, desto wahrscheinlicher wird das letzte Verlaufstief im Bereich um 11.800 Punkte, als nachhaltige Unterstützung dienen. Mögliches Call-Hebelzertifikat für Long-Trades ist die WKN: GD2B0E. (mehr …)...
Read More
Nasdaq 100 – wird die nächste Rally gestartet?

Nasdaq 100 – wird die nächste Rally gestartet?

Der Nasdaq Futures steigt über den Widerstand bei 6.650 Punkten und generiert damit ein Kaufsignal! Nächste Ziele 6.850 und 7.000 Punkte! Damit der Ausbruch nachhaltig dynamisch verlaufen kann, fehlt eigentlich nur noch der Ausbruch im S&P 500! Dieser hängt allerdings aktuell noch an seinem Widerstand fest. Übernehmen im S&P die Verkäufer das Zepter, könnte dies auf die Nasdaq abfärben und hier für einen Fehlausbruch sorgen. (mehr …)...
Read More
Kaufsignal in Continental!

Kaufsignal in Continental!

Seit März hat sich die Conti-Aktie in einer Seitwärtsbewegung zwischen 214,00 und 225,00 Euro bewegt. Zur heutigen Börseneröffnung ist Conti mit einem Breakaway-Gap aus der Formation gelaufen. Dies ist ein klares Zeichen der Stärke und kann zu einer weiteren Aufwärtsbewegung führen. Das Kursziel liegt im Bereich um 243,00 Euro. Ein deutlicher Rücklauf in die Range würde das Chartbild eintrüben. Der Stop-Loss macht im Bereich 221,00 Euro Sinn. (mehr …)...
Read More