S&P 500 weiter angeschlagen!

S&P 500 weiter angeschlagen!

Der nächste Chartausblick per Newsletter-Mail kommt sehr wahrscheinlich am Samstag! Vorab ein Blick auf den S&P 500! Der anvisierte Widerstand im Bereich 2.665 – 2.675 Punkten wurde genau angelaufen. Im Anschluss hat sich eine weitere, dynamische Abwärtsbewegung gebildet. Seit zwei Tagen ist eine Range auf niedrigem Niveau zu erkennen, was eher auf eine Trendfortsetzung hindeutet. Ein Ausbruch unter die Unterstützung bei 2.586 Punkten, sollte einen weiteren Rutsch zur Folge haben. Das nächste Kursziel befindet sich im Bereich von 2.530 bis 2.550 Punkten. (mehr …)...
Read More
SES – Dividendenkürzung

SES – Dividendenkürzung

Update 23.02.2018 SES hat die Kürzung der Dividende von 1,34 EUR (2016) auf 0,80 EUR für 2017 bekanntgegeben. Ein derartiges Ereignis ist für alle Dividendenjäger ein Albtraum. Diesmal lagen die Fundamental-Analysten richtig daneben - genau wie ich mit meinem Dividendeninvestment. Damit ist meine Dividendenrendite auf ca. 3,6% gefallen. Um den 50% Kursverlust aufzuholen müssen noch einige Jahre Dividende fließen. Hier der Link zur Pressemitteilung: https://www.ses.com/press-release/full-year-and-fourth-quarter-2017-results MERKE: Egal welches Geschäft du eingehst - setze niemals soviel ein, dass es dich ruiniert! Für Engagements in Wertpapieren gilt: Setze IMMER einen Stop-Loss - egal wie gut der Trade ausschaut! An der Börse muss man mit allem rechnen - vor allem mit dem schlimmsten Fall! Aus technischer Sicht ist der Abwärtstrend weiterhin intakt. Zwischen 10,50 - 10,70 Euro hat sich eine kurzfristige Unterstützung gebildet. Fällt die Aktie unter dieses Niveau, liegt das nächste Kursziel im Bereich um 9,00 Euro. Erst wenn sich SES über 12,30 Euro für mehrere Tage stabilisieren kann, ist mit einer nachhaltigen Bodenbildung zu rechnen. Ich persönlich...
Read More
WPP Holding – nicht nur für Dividendenjäger interessant!

WPP Holding – nicht nur für Dividendenjäger interessant!

    Die WPP Holding gehört mit einer Marktkapitalisierung von über 20 Mrd. Euro zu den weltgrößten Werbedienstleistern. Die Aktie ist in London und N ew York gelistet. In Deutschland kann die Aktie unter der WKN: A1J2BZ / ISIN: JE00B8KF9B49 z.B. über Tradegate gekauft werden. Nicht nur für Dividendenjäger ist WPP ein Blick wert. Seit 2009 ist die Dividende kontinuierlich von 5,19 Pence auf 22,7 Pence je Aktie gestiegen. zur WPP Homepage   (mehr …)...
Read More
Deutsche Euroshop – Dividende + Chart!!!

Deutsche Euroshop – Dividende + Chart!!!

  Die Dt. Euroshop hat den Titel „Dividendenstar“ durchaus verdient! Das Unternehmen hat seit über 15 Jahren die Dividendenzahlung nicht gesenkt. Seit 2011 wurde die Dividende in jedem Jahr erhöht. Die Ausschüttungsquote liegt moderat im Bereich um 35%.   Für 2018 wird eine Dividende in Höhe von 1,49 Euro je Aktie erwartet. Das entspricht bei einem Aktienkurs von 32,18 Euro einer Rendite von 4,6 Prozent! Selbst wenn die Dividende auf dem 2017er Niveau stagniert, entspräche es noch einer Rendite von 4,3 Prozent. (mehr …)...
Read More
SES Update 28.11.2017

SES Update 28.11.2017

Das Sorgenkind SES arbeitet an einer Bodenbildung. Der Abwärtstrend geht zumindest kurzfristig in eine Seitwärtsbewegung über. Das Niveau 12,10 - 12,30 EUR muss nun halten, damit die Aktie eine Chance auf ein Reversal hat. Was wir jetzt sehen wollen sind dynamische, schnelle Aufwärtsschübe! Bei 13,10 EUR befindet sich der kurzfristig markanteste Widerstand. Sollte dieser im ersten Anlauf nicht überwunden werden, ist mit einer längerfristigen Range zu rechnen. Rechnet man mit einer gleichbleibend hohen Dividendenausschüttung, kann einem eine langweile Range nur recht sein. Da ich persönlich aber auch schon zu höheren Kursen gekauft habe, würden mir steigende Kurse gut passen ;-) Drücken wir die Daumen... Mario Steinrücken...
Read More
Die BESTEN Trading-Bücher – jetzt gewinnen!

Die BESTEN Trading-Bücher – jetzt gewinnen!

In meiner Tradinglaufbahn habe ich viele Bücher zu dem Thema gelesen – aber wem sage ich das! Dabei sind mir einige wirklich gute Bücher in die Finger gekommen! Von denen zwar kein einziges den „Heiligen Gral“ zutage brachte, trotzdem habe ich in vielen Büchern kleine Puzzleteile gefunden, die ich dann zu einem für mich stimmigen Bild zusammenfügen konnte. Eins dieser Bücher ist von Bo Yoder „So optimieren Sie Ihr Trading“, erschienen im Finanzbuchverlag. Aus diesem Buch habe ich eine effektive Möglichkeit gefunden, Stress während des Daytrading abzubauen. Ich möchte kurz ein paar Passagen zitieren: „Da das Tier namens Mensch in einem primitiven Lebensumfeld vielen physischen Bedrohungen ausgesetzt war, hat die Reaktion auf Stress den Zweck, die kurzfristige körperliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen, damit wir besser kämpfen oder aus einer gefährlichen Situation fliehen können. Adrenalin und Cortisol entziehen weniger überlebenswichtigen Organen Blut, erhöhen den Blutzucker- und Glycogenspiegel, damit die Muskeln für ihre Aufgaben mehr Treibstoff haben. Außerdem beschleunigen sie den Puls und die Atmung…“ kennen...
Read More
Analyse & Trades im XIV

Analyse & Trades im XIV

Für kurzfristige Day-Trades verwende ich gerne Aktien, Futures oder ETFs mit einer hohen Volatilität und einer hohen Schwankungsbreite. Gestern habe ich mich auf den XIV konzentriert. Zur Ausgangslage: Der 9.10. war ein relativ schwacher Handelstag mit einem Kursrutsch im XIV von mehr als 3 USD. Die Abwärtsbewegung setzte nach einem Range-Breakout im Bereich 102,60 USD ein. Am 10.10. wurde der ETN vorbörslich im Bereich des Range-Breakouts bei 102,60 USD gehandelt (aber nicht darüber - was trotzdem sehr stark ist). Das war ein Indiz dafür, dass der Widerstand auch zur Eröffnung halten könnte. Im Chart ist zu erkennen, dass der Kurs im Bereich des Widerstands für einige Minuten nicht weiter gekommen ist. Bei 102,63 USD habe ich meine erste Short-Position eröffnet und einen Stop-Loss 0,30 USD über meinen Einstieg und damit knapp über dem Widerstand platziert. Die Position wurde kurze Zeit später mit einem Verlust von etwas über 1 R (Risikovielfachen) ausgestoppt. Das Gesamtbild hatte sich aber dadurch noch nicht verändert! Es gab ein großes...
Read More