Update „Daytrading im XIV“ – ein schmerzhafter Tag

Update „Daytrading im XIV“ – ein schmerzhafter Tag

Zur US-Eröffnung hat sich der XIV innerhalb einer kleinen Range, aber weiterhin unterhalb des markanten Widerstands bewegt. Um 17:20 Uhr unserer Zeit ist es dann zum erwarteten Ausbruch aus der Range gekommen. Der Ausbruch verlief dynamisch und unter erhöhtem Volumen – es hat soweit alles gepasst. Meine Erwartung war (wie am Vortag geschrieben) eine dynamische Aufwärtsbewegung nach dem Ausbruch. Der Ausbruch ist gekommen und ich bin Long – direkt als der Ausbruch erfolgte mit der ersten Position und beim nachfolgenden Rücksetzer auf das Ausbruchsniveau mit der zweiten Position. Auf Grund der erwarteten Dynamik bin ich mit höherem Risiko in den Markt, als ich es an „normalen“ Chartmarken mache. Die Börse geht gerne den Weg des größten Schmerzes – wo waren die Käufer geblieben? Der Markt bricht (zumindest kurzfristig) ein. An diesen Punkten ist man froh, dass es Stopps gibt! Ein derartiger Rücksetzer hätte mich mit meiner relativ großen Position deutlich aus der Bahn geworfen. So war es ein normaler Trade, den ich...
Read More
Chartanalyse Dax

Chartanalyse Dax

Der Dax hat es in der letzten Woche nicht geschafft, aus dem fallenden Trendkanal nach oben auszubrechen. Im Bereich um 12.300 Punkte befindet sich ein markantes Widerstandsniveau - dort ist der deutsche Leitindex im August bereits mehrfach abgeprallt. Die obere Trendkanalbegrenzung liegt aktuell bei 12.250 Punkten. Ein Ausbruch aus dem Trendkanal wäre ein erstes positives Signal und könnte weitere Marktteilnehmer animieren, Long-Positionen in heimischen Aktien aufzubauen. Über 12.300 Punkten besteht damit eine reelle Chance, erneut in Richtung der "Big Figure" bei 13.000 Punkten zu marschieren. Allen einen guten Start in die Woche! Mario Steinrücken...
Read More
Daytrading im XIV (Daily Inverse VIX Short-Term ETN)

Daytrading im XIV (Daily Inverse VIX Short-Term ETN)

In den letzten Tagen liest man vor allem in der US-Presse vom Trading in Volatilitätsprodukten. Dazu eignet sich z.B. der VIX Future oder die in den USA sehr liquiden ETN`s (Exchange Traded Notes). Ich persönlich nutze gerne den Daily Inverse VIX Short-Term ETN mit dem US-Börsenkürzel XIV, der an der Amex gehandelt wird. Auf Stundenbasis ist zu erkennen, dass sich der XIV seit einigen Tagen innerhalb einer Range zwischen 76,00 und 82,60 USD bewegt. Von besonderer Bedeutung dürfte der mehrfach genau angelaufene Widerstand bei 82,60 USD sein. Dies könnte die Trigger-Marke für einen potentiellen Trend-Tag werden. Bei einem Ausbruch ist hier mit einer dynamischen Aufwärtsbewegung zu rechnen. Im Umkehrschluss heißt das für mich, dass wir unter 82,60 USD eher mit Range-Bewegungen zu tun haben. Auf 5-Minuten-Basis haben wir drei Unterstützungszonen, die für den heutigen Tag interessant werden könnten. Zwischen 80,70 und 80,90 USD befindet sich eine ehemalige Widerstandszone vom 29. August. Zwischen 79,40 und 79,80 USD befindet sich eine weitere Unterstützung. Zwischen 77,77...
Read More
Blackbox – Erste Trading-Ratschläge!

Blackbox – Erste Trading-Ratschläge!

In dieser Rubrik werde ich mich über die verschiedensten Themen rund um den Börsenhandel auslassen. Starten möchte ich mit Analysen und Trading-Ideen die auf meinem Blog veröffentlicht werden. Diese stellen natürlich keine Anlageempfehlung dar! Was dann??? Meine Analysen sollen Ideengeber sein – mehr nicht! Bitte tun Sie mir und vor allem sich selbst einen gefallen und traden nicht blind Ideen nach – egal ob meine oder die Ideen von anderen Tradern. Nur wenn Sie sich eine eigene Meinung bilden, werden Sie dazu lernen! Und darum geht es mir persönlich – Sie sollen etwas lernen und in der Lage sein, selbstständige Trading- oder Anlageentscheidungen treffen zu können. Wenn Sie darüber nachdenken im kurzfristigen Bereich (Daytrading oder Swingtrading über mehrere Tage) aktiv zu traden, möchte ich Ihnen an dieser Stelle einige Ratschläge aus meiner eigenen Erfahrung geben. Lernen Sie, wie der Markt funktioniert! Lernen Sie den Markt zu lesen! Vergessen Sie 95% der Indikatoren die im Bereich der Technischen Analyse herumgereicht werden! Bevor Sie reales,...
Read More