ThyssenKrupp – ACHTUNG Eisberg voraus!

ThyssenKrupp – ACHTUNG Eisberg voraus!

ThyssenKrupp läuft gerade eine wichtige "Make or Brake" Linie im Bereich 24,20 - 24,60 Euro an. Hier ist mit einer Gegenbewegung zu rechnen! Also "Augen auf Herr Kapitän", wir befinden uns in gefährlichen Gewässern. Wohin kann die Reise gehen? Die erste Unterstützung liegt bei 23,35 - 23,50 EUR. Von dort könnte erneut der Widerstand angesteuert werden! Hält die erste Unterstützung nicht, liegt das Kursziel im Bereich um 22,25 EUR. Weihnachtliche Grüße Mario Steinrücken   Hier noch eine mögliche Auswahl an Put-Hebelprodukten! ACHTUNG - es besteht die Gefahr eines Totalverlusts! ...
Read More
Gold an entscheidender Marke!

Gold an entscheidender Marke!

Der Goldpreis ist am 07.12. aus einer seit Anfang Oktober anhaltenden Range nach unten ausgebrochen. Aktuell wird die ehemalige Range-Unterstützung im Bereich um 1.265 USD getestet. Im 30-Minuten-Chart ist eine Abschwächung der Aufwärtsbewegung zu erkennen. Sollte es der Goldpreis allerdings schaffen, sich zurück in die Range zu kämpfen, wäre dies als Fehlausbruch zu werten. In diesem Fall wäre mit einer schnellen Aufwärtsbewegung und einem Ausbruch über den oberen Range-Widerstand zu rechnen. Wir befinden uns aktuell an einer weichenstellenden Marke. Für einen Fehlausbruch und eine dynamische Aufwärtsbewegung im nächsten Jahr, spricht die Statistik. In den letzten Jahren hat sich der Goldpreis zum Jahresanfang immer sehr positiv entwickelt! Ein Tagesschlusskurs über 1.270 USD würde das Bild wieder aufhellen… Warten wir es ab! Vorweihnachtliche Grüße Mario Steinrücken...
Read More
Dax – die Party geht weiter!

Dax – die Party geht weiter!

Es hat ein wenig gedauert, aber nun hat der Dax den Ausbruch aus der seit Mitte November anhaltenden Range geschafft. Damit dürfte die Trendfortsetzung eingeläutet sein. Das Hoch der Range im Bereich um 13.200 Punkte wird nun zur Unterstützung und stellt ein Kaufniveau dar. Der nächste Widerstand liegt im Bereich um 13.500 Punkte. Sollte der Dax nun zurück unter 13.100 Punkte fallen müssen wir von einem Fehlausbruch ausgehen und das Chartbild würde sich entsprechend deutlich eintrüben. Weihnachtliche Grüße Mario Steinrücken...
Read More
Oracle – nicht kleinzukriegen…

Oracle – nicht kleinzukriegen…

Im oberen Chart sehen Sie Oracle Corp. im Wochenchart. Ist es nicht faszinierend, wie das Hoch aus dem Jahr 2000 auch in den Jahren 2014/2015 und 2017 seine volle Wirkung als Widerstand gezeigt hat?! Da sag mal noch jemand, dass Charts nicht funktionieren! Ein alter Widerstand wird zur Unterstützung... so sehen wir es aktuell, nachdem das 2000er Hoch endlich überwunden wurde. In der letzten Woche hat Oracle die aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht (https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=121475) und wurde mit einem Gap deutlich abgestraft. ABER... (mehr …)...
Read More
Fresenius – Abwärtsbewegung JETZT

Fresenius – Abwärtsbewegung JETZT

UPDATE 14.12. Fresenius wird deutlich abverkauft. Der Stop-Loss kann nun von 68,50 auf 67,50 Euro nachgezogen werden! Fresenius SE ist eine interessante Short-Spekulation mit Blick auf die nächsten Tage! Die Aktie ist kurzfristig Überkauft und läuft gerade an einen markanten Widerstand. Einen Anstieg über 68,50 EUR möchte ich nicht mehr sehen! Ziel im Bereich 63,00 EUR. sollte es nicht zu einer direkten Abwärtsbewegung kommen, ist ein vorzeitiger Ausstieg sinnvoll. Ein möglicher Short kann z,B. mit dem Hebelzertifikat WKN: CY6J31 umgesetzt werden. Good Trades Mario Steinrücken...
Read More
Ströer SE – jetzt wird es spannend!

Ströer SE – jetzt wird es spannend!

Ströer hat in den letzten Tagen das 2015er Verlaufshoch knapp überwunden. Die Aktie zeigt allerdings deutliche Schwächesignale, was mindestens zu Rücksetzern bis 59,00 Euro führen dürfte! Weitere Unterstützungsmarken liegen bei 55,20 und im Bereich um 51,00 Euro. Die Unterstützungsmarken stellen allerdings keine direkten Kaufniveaus dar, es sollte vielmehr die Geschwindigkeit einer möglichen Korrektur beobachtet werden. Ein Tagesschlusskurs über 65,50 Euro lässt dagegen deutliches Kurspotential zu! Die besten Grüße Mario Steinrücken...
Read More
Shire – interessante UK-Aktie

Shire – interessante UK-Aktie

Die Diskussion, ob der BREXIT eine Chance oder Risiko für die UK-Wirtschaft ist, lassen wir beiseite und konzentrieren uns auf das was zählt… Charts ;-) Mit der SHIRE PLC schauen wir uns eine Aktie an, die über den Swingtrading-Horizont hinausgeht. Shire ist mit Blick auf die nächsten Monate zu sehen. Die Aktie befindet sich aktuell im unteren Bereich einer seit 2014 andauernden Range zwischen 34,50 und 57,00 GBP. Ein Stop-Loss macht im Bereich 33,50 – 34,00 GBP Sinn. Die Kursziele liegen bei 50,00 und 57,00 GBP.   Im 30-Minuten-Chart ist die Bildung einer kleinen Range im Bereich der großen Range-Unterstützung zu erkennen. Ein Ausbruch über 38,00 GBP könnte den Startschuss in Richtung 50,00 und 57,00 GBP geben. Ihr Mario Steinrücken...
Read More
Intel – nächste Rallystufe voraus?

Intel – nächste Rallystufe voraus?

Intel ist im September aus einer mehrmonatigen Trading-Range ausgebrochen und hat im Anschluss eine eindrucksvolle Rally gezeigt. Während der starken Aufwärtsbewegung ist ein Gap im Bereich 41,50 - 43,20 USD entstanden. Von diesem Niveau aus, kann die nächste Rallystufe gezündet werden! Auf dem aktuellen Niveau kann eine weitere Aufwärtsbewegung direkt starten. Unter 41,50 USD, dem Gap-Close, sollte Intel allerdings nicht fallen. Das würde die Chancen auf eine weitere Trendbewegung deutlich schmälern. Good Trades & ein angenehmes Wochenende! Mario Steinrücken...
Read More
Verizon – mit Schub direkt weiter?

Verizon – mit Schub direkt weiter?

  Die Aktie von Verizon Communications hat seit Mitte November Vollgas gegeben. Nach dem Ausbruch über den Widerstand im Bereich um 50,00 USD, wird dieses Niveau nun als Unterstützung getestet. Wenn ein Long-Trade gestartet wird, muss sich die Aktie aber direkt weiter dynamisch nach oben bewegen. Eine Ausweitung der Korrektur unter 49,50 USD möchte ich jetzt nicht mehr sehen. Das Kursziel sehe ich aktuell allerdings auch bei 54,50 USD begrenzt. Dort wartet ein markantes Verlaufshoch (Jahreshoch 2017). Good Trades Mario Steinrücken...
Read More
Ford – doppelter Ausbruch!

Ford – doppelter Ausbruch!

Die Ford Motor Company ist aus einem seit 2014 andauernden Abwärtstrend ausgebrochen. Zuvor hatte sich eine Unterstützung zwischen 10,50 und 11,00 USD etabliert. Nach dem Ausbruch über die fallende Widerstandslinie hat die Aktie eine Verschnaufpause eingelegt und ist seitwärts tendiert. Im 30-Minuten-Chart ist eine saubere Range zwischen 11,90 und 12,40 USD zu erkennen. Nach dem Ausbruch aus dieser Range kommt es aktuell zum Re-Test. Der alte Widerstand sollte nun unterstützend wirken. Was mir an diesem kurzfristigen Ausbruch nicht gefällt, ist die Tatsache, (mehr …)...
Read More