3M Tageschart erstellt mit Guidants.com

Achtung, 3M hat eine sehr markante Unterstützung im Bereich 164,00 – 168,00 USD erreicht. An diesem Punkte könnte es a) zu einer kurzfristigen Gegenbewegung / b) zu einer Trendumkehr und entsprechend großen Aufwärtsbewegung oder c) zu keiner Reaktion kommen.

Auf aktuellem Niveau könnte eine Long-Position mit aggressivem Stop-Loss bei 165,00 USD eingegangen werden und auf einen Anstieg bis 176,00 USD zu spekulieren. Dies würde der Variante a) entsprechen.

Variante b) lässt einen größeren Stop-Loss zu, der unter der Unterstützung liegen sollte. Ich würde mir auch einen Tages- oder Wochenschlusskurs unter der Unterstützung als Stop-Loss vorstellen können. Entsprechend muss natürlich auch das Kursziel größer ausfallen. Der markanteste Widerstand ist in meinen Augen das große Gap mit erstem Widerstand bei 198,00 USD. Kurs vor diesem Niveau sollte die Position wieder geschlossen werden.

Variante a) kann natürlich auch mit dem Kursziel von Variante b) kombiniert werden. Am ersten Kursziel kann aber durchaus ein Teilgewinn realisiert werden.

Variante c) ist natürlich auch IMMER möglich – die Unterstützung wird ohne Gegenwehr gebrochen und die eingegangene Long-Position würde ausgestoppt. Ein Verlust von 1R würde realisiert, der Mund abgewischt und weiter gemacht.

Ihr Mario Steinrücken

www.tradingblog-academy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.