Update VW

Update VW

Der VW-Kurs hat seit September deutlich Gas gegeben, läuft jetzt aber eine massive Hürde im Bereich 145,00 bis 147,00 Euro an. In den letzten Tagen hatten es die Bullen bereits schwer und konnten nur mit Mühe leicht höhere Hochs erreichen. Jetzt ist mit einer Gegenbewegung zu rechnen. Setzt sich die längerfristige Range weiter fort, muss mit einer Korrektur bis 130,00 – 132,00 Euro gerechnet werden. Was mich positiv stimmt, ist der Fehlausbruch im August. Hier war die Aktie unter eine wichtige Unterstützung bei 130,00 Euro gefallen. Die ehemalige Unterstützung wurde zum Widerstand, welcher im September von den Bullen aber direkt wieder zurückerobert werden konnte. Fazit – eine Reaktion nach unten wird es wahrscheinlich geben. Wegen des August-Fehlausbruchs unter 130,00 Euro, haben die Bullen bereits ab 140,00 Euro die Chance, die Kontrolle wieder zu übernehmen und von dort den Kurs vielleicht sogar über die massive Hürde 145,00 – 147,00 Euro zu hieven. Ein Tagesschlusskurs über 148,00 Euro wäre ein sehr starkes Zeichen! Ihnen einen...
Read More
VW – ist die Luft raus?

VW – ist die Luft raus?

Noch scheint die Luft nicht raus zu sein, ABER die Wolfsburger notieren an zwei wichtigen Widerstandsbereichen! Im Bereich um 145,00 Euro ist die VW-Aktie in diesem Jahr bereits zweimal abgeprallt. Diese Hürde gilt es für eine längerfristige Aufwärtsbewegung zu überwinden. Dies muss nicht im ersten Anlauf geschehen - Stundenschlusskurse über 146,00 Euro wären ein starkes Zeichen, dass die Bullen langsam das Zepter an sich reißen. Zwischen 141,50 und 142,20 Euro befindet sich ein etwas schwächerer Widerstand. Allerdings ist es hier Ende September zu einer deutlichen Abwärtsbewegung gekommen. Innerhalb weniger Tage wurde der starke Abverkauf aber bereits wieder aufgeholt - damit haben die Käufer ein deutliches Zeichen gesetzt. Da die vorherige Bewegung klar aufwärts gerichtet ist, werte ich VW weiterhin leicht positiv. Fazit: VW ist kurzfristig weiterhin stark, muss aber auf dem aktuell wichtigen Widerstandsniveau eng verfolgt werden. Schwächesignale im Bereich um 145,00 Euro deuten auf eine Konsolidierung für die nächsten Wochen hin. Good Trades Ihr Mario Steinrücken...
Read More