Will der Dax nachhaltig steigen, muss Siemens als Schwergewicht mitziehen!

Siemens Wochenchart / zum vergrößern anklicken

Betrachten wir das Big-Picture, Siemens im Wochenchart, stehen die Chancen für eine Trendfortsetzung sehr gut. Die Aktie hat Ende 2016 mit einer deutlichen Trendbeschleunigung das Fundment für einen langfristigen Aufwärtstrend gesetzt. Seit 2011 hatten sich vorher diese leicht höheren Hochs als Konsolidierungsformation gezeigt. Die alte Verbindungslinie der Hochs hat in den letzten Wochen bereits als Unterstützung gehalten. Ob, oder unter welchen Voraussetzungen sich nun eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 135,00 Euro anschließen kann, schauen wir uns im Stundenchart an.

Siemens Stundenchart / zum vergrößern anklicken

Seit Mitte August bewegt sich Siemens in einer Seitwärtsbewegung mit einem Range-High als Widerstand zwischen 113,00 und 113,50 Euro und einer Range-Low-Unterstützung zwischen 108,00 und 108,50 Euro.

Bei einem Ausbruch (Stundenschlusskurs über 113,50 Euro) kann mit erhöhter Wahrscheinlichkeit von einem Trendweschsel ausgegangen werden. Bei einem Ausbruch über den Range-Widerstand zeigen Lang- und Kurzfristchart wieder in eine Richtung.

Meine Dividendenhistorie reicht zurück bis in das Jahr 1995. Seit dem wurde bei Siemens in keinem Jahr die Dividende gekürzt. Im Jahr 1995 wurden 0,44 Euro an die Aktionäre ausgeschüttet. Im Februar diesen Jahres waren es 3,60 Euro. Unter der Annahme, dass auch in 2018 3,60 Euro ausgeschüttet werden, ergibt sich daraus eine persönliche Dividendenrendite (ohne Berücksichtigung von Steuern) von 3,18% (Kaufkurs Aktie 113,20 Euro).

Natürlich sind 3% nicht der Mega Knaller, aber bei dem aktuellen Zinsniveau und der charttechnisch guten Situation, in meinen Augen durchaus eine interessante Story!

Fundamentale Analyse siehe externe Homepage: http://discounted-owner-earnings.blogspot.de/2017/09/siemens.html

Auf das unser Vermögen wachse…

Euer

Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.