HeidelbergCement 30-Minuten-Chart erstellt mit Guidants.com / zum vergrößern anklicken

 

Die Aktie ist aus einer Range zwischen 84,75 und 86,25 Euro nach unten ausgebrochen. Dieses Schwächesignal dürfte in den nächsten Tagen weitere Verkäufer auf den Plan rufen!

Kommt es zu einer leichten Erholung an das Ausbruchsniveau im Bereich 84,75 – 85,00 Euro, befindet sich hier eine perfekte Location für einen Short-Einstieg.

Der Stop-Loss kann knapp über dem Short-Niveau im Bereich 85,60 Euro platziert werden. Das Kursziel liegt bei 82,00 Euro – hier befindet sich eine größere Unterstützung.

Verläuft die Erholung in HeidelCement in den nächsten Stunden nur seitwärts auf niedrigem Niveau, muss ein direkter Short in Erwägung gezogen werden. Der Stop-Loss sollte dann aber auch nur knapp über dem Hoch der flachen Erholung liegen.

Good Trades

Mario Steinrücken

 

Bitte beachten Sie den Risikohinweis! Der Handel mit Wertpapieren ist mit enormen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.