Der Dax eröffnet die neue Handelswoche mit einem Kurssprung. Bereits am Freitag konnte der deutsche Leitindex knapp 1 Prozent zulegen und nähert sich damit dem Allzeithoch bei 12.952 Punkten an. Da der Dax nach seinem Ausbruch bereits gut gelaufen ist, muss am Allzeithoch mit einer (zumindest kurzfristigen aber Intraday handelbaren) Gegenreaktion gerechnet werden.

Bevor das Allzeithoch erreicht wird und sich noch keine deutlichen Umkehr- und Schwächesignale abzeichnen, können die kurzfristigen Unterstützungen als Long-Einstiegsmarken genutzt werden.

Dax Index 5-Minuten-Chart

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche!

Beste Grüße

Mario Steinrücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.